Das ausführliche Kompendium der Fa. Hendricks, alphabetisch geordnet:

Z

 

Industriedichtungen:

Als Abdichtung von Rohrleitungen im Industriebereich werden Flachdichtungen eingesetzt. Da die Temperaturen der Medien stark schwanken und unterschiedliche chemisches Verhalten aufweisen, reichen die eingesetzten Werkstoffe von Weichstoffdichtungen über PTFE- und Graphitdichtungen bis hin zu Dichtungen aus Glimmer.

 

ISOPLAN-Dichtungen:

Die Isolier- und Dichtungsplatte Isoplan ist ein Produkt aus dem Hause Frenzelit. Je nach Ausführung kann sie Temperaturen von bis zu +1100°C widerstehen. Sie wird als Isolierplatte im Kesselbau (zum Beispiel als Ofenisolierung, als Rauchgaskanalisolierung oder zum Brandschutz) sowie als Flanschdichtung, Brennerdichtung (für Brenneranschlüsse), Gießformendichtung oder als Dichtung für Abgasleitungen verwendet.