Hendricks - Indutec.de - Lieferant von Industrietechnik

 

Chemische Beständigkeit
von Elastomeren und PTFE (alphabetisch geordnet):

StartA B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

Eisensalz     
(engl. Ironsalt)

Kurzbeschreibung:

Eisensalz ist eine chemische Verbindung von Eisen mit einem Nichtmetall.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM, EPDM, FPM, IIR

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

NBR, NR, SBR, VMQ

 

Essigsäure (Eisessig) C2H4O2
(engl. Acetic acid)

Kurzbeschreibung:

Essigsäure ist eine leicht entzündbare, farblose Flüssigkeit mit einem stechenden Geruch.

Hinweise zum Prüfvorgang:

Beim Werkstoffprüfverfahren betrug die Temperatur 50°C.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

EPDM, VMQ

 

Epoxidharz (EP-Harze)
(engl. epoxy resin)

Kurzbeschreibung:

Epoxidharze sind Reaktionsharze, die mit einem Härter oder mit Zusatzstoffen zu einem duroplastischen Kunststoff umgesetzt werden können.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, EPDM, IIR

 

Erdgas
(engl. natural gas)

Kurzbeschreibung:

Erdgas ist ein natürliches Gas, welches sich unter der Erde in Lagerstätten befindet. Erdgas besteht zum Großteil aus brennbarem Methan und tritt häufig zusammen mit Erdöl auf.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

CSM, FPM, HNBR, PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, NBR, VMQ

 

Erdnussöl
(engl. peanut oil)

Kurzbeschreibung:

Erdnussöl ist ein Pflanzenöl und wird aus dem Samen der Erdnuss gewonnen.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

FPM, NBR, PTFE, VMQ

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

EPDM, IIR

 

Erdöl unbehandelt
(engl.  petroleum)

Kurzbeschreibung:

Erdöl ist ein fossiler Brennstoff, der hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen besteht. Es ist heutzutage der Ausgangsstoff für Benzin, Heizöl und Schweröle.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

FPM , NBR , PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM

 

Beim Werkstoffprüfverfahren mit einer Temperatur von 120°C:

Beständige Dichtungswerkstoffe:

PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

FPM

 

Essig
(engl. vinegar)

Kurzbeschreibung:

Essig ist eine klare, farblose Flüssigkeit, welche aus Gärungsprozessen gewonnen wird. Mit Wasser verdünnt wird diese sauer schmeckende Substanz als Würz- und Konservierungsmittel verwendet.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

PTFE, VMQ

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM, EPDM, FPM, HNBR, IIR, NBR, NR, SBR

 

Essigsäure CH3COOH
(engl. acetic acid)

Kurzbeschreibung:

Essigsäure ist eine leicht entzündbare, farblose Flüssigkeit mit einem stechenden Geruch.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

EPDM, HNBR, IIR, NBR, SBR, VMQ

 

Essigsäureanhydrid C4H6O3
(engl. acetic anhydride)

Kurzbeschreibung:

Essigsäureanhydrid ist ein Essigsäurederivat, welches durch die Abspaltung von Wasser entsteht.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM, PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

EPDM, NR, SBR

 

Essigsäureester (Essigester)

Kurzbeschreibung:

Essigsäureester entsteht durch eine chemische Reaktion von Speisefettsäuren und Essigsäure.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

EPDM, IIR

 

Essigsäureethylester C4H8O2
(engl. acetic ester)

Kurzbeschreibung:

Essigsäureethylester ist eine farblose Flüssigkeit und ist der Ester von Essigsäure und Ethanol.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

PTFE

 

Essigsäurevinylester  C4H6O2
(engl. acetic acid ethenyl ester)

Kurzbeschreibung:

Essigsäurevinylester ist eine farblose Flüssigkeit mit leicht süßlichem Geruch. Verwendet wird diese oft als Ausgangsprodukt zur Herstellung von Klebstoffen, Binde- und Beschichtungsmitteln.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

PTFE

 

Alle Angaben sind ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten!