Hendricks - Indutec.de - Lieferant von Industrietechnik

Dampfdichtung

D – Kompendium

 

Das ausführliche Kompendium der Fa. Hendricks, alphabetisch geordnet:

Z

 

Dachmanschetten:

Die Dachmanschette ist Bestandteil eines Dichtungssatzes, welcher in der Schwerhydraulik (z. B. in Pressen oder Baumaschinen) Verwendung findet. Der Dichtungssatz besteht aus mehreren Teilen: Druckring, mehreren (Dach-) Manschetten und Stützring. Diese Art der Dichtung wird in Hydraulikzylindern sowohl als Stangendichtung als auch als Kolbendichtung eingesetzt.

 

Dampfdichtungen:

Nach der Umstellung von asbesthaltigen Dichtungswerkstoffen auf asbestfreie Werkstoffe haben sich Dichtungsmaterialien aus Graphit (Grafit) als sinnvolle Alternative durchgesetzt. Sie neigen nicht (wie Weichstoffdichtungen) zum Aushärten, sind jedoch von der Handhabung her anspruchsvoller. Es sollte auf die Angaben der Hersteller geachtet werden.

Wir bieten Dichtungen aus Graphit von verschiedenen Herstellern an:

Firma Frenzelit -Werke GmbH & Co. KG:

          Novaphit® SSTC,
          Novaphit® VS
          Novaphit ®SSTC TRD401,
          Novaphit® MST.

 

Klinger GmbH:

          KLINGER®graphit-Laminat,
          KLINGER®graphit-Laminat PSM,
          KLINGER®graphit-Laminat SLS,
          KLINGER®graphit-Laminat PDM.
 

Erläuterung:
Graphitlaminat PDM: Dichtungsplatte aus Graphit mit 2 Spießblecheinlagen,
Graphitlaminat PSM: Dichtungsplatte aus Graphit mit 1 Spießblecheinlage,
Graphitlaminat SLS: Dichtungsplatte aus Graphit mit 1 Glattblecheinlage, 0,05 mm stark.

 

Firma SGL CARBON GROUP:

          SIGRAFLEX® Folie,
          SIGRAFLEX® Standard,
          SIGRAFLEX® Economy,
          SIGRAFLEX® Universal,
          SIGRAFLEX® Universal Pro,
          SIGRAFLEX® Select,
          SIGRAFLEX® Hochdruck,
          SIGRAFLEX® Hochdruck Pro.

 

Dichtschnüre:

Als Dichtschnüre werden in der Dichtungstechnik im Allgemeinen textile Schnüre aus Glasfaser oder keramischer Faser (mittlerweile als gesundheitsbedenklich eingestuft!) bezeichnet. Sie werden bei Betriebstemperaturen über +200°C eingesetzt.

Siehe auch: Glasfaserschnüre

 

Dichtungsauslegung:

Um Dichtungen richtig auszulegen, sollten folgende Daten vorliegen:

– Medium
– Temperatur
– Druck
– Ausführung der abzudichtenden Verbindung

 

Dichtungsprofile:

Dichtungsprofile sind aus NBR, EPDM, Viton oder anderen Werkstoffen hergestellt. Es handelt sich immer um Meterware. Mindestmengen, die abhängig vom Profilform und Abmessung sind, können  nach entsprechenden Zeichnungen oder Skizzen wirtschaftlich hergestellt werden.

 

DONIT TESNIT d.o.o:

Die Firma DONIT TESNIT d.o.o  aus Medvode (Slowenien) ist eine etablierte Firma in der Herstellung von Dichtungsmaterialien. Die Produkte werden weltweit eingesetzt und sind häufig in der Chemie-, Öl-, Automobil- und Lebensmittelindustrie, sowie im Maschinen- und Schiffsbau zu finden.

Die bei uns zu erhaltenen Produkte aus dem Hause DONIT TESNIT d.o.o finden sie unter:

          BA-Auto
          BA-U

 

Duroplaste:

Temperaturänderungen bei Duroplasten führen nur zu einer minimalen Zustandsänderung bei ausgehärteten Produkten. Beispiele: Hartpapier (Hp), Hartgewebe (Hgw).

 

DVGW:

Der „Deutsche Verein des Gas- und Wasserfachs“ zertifiziert unter anderem Dichtungswerkstoffe für die deutsche Gasversorgung. In Gasleitungssystemen dürfen ausschließlich Dichtungswerkstoffe eingebaut werden, die eine DVGW-Prüfung bestanden haben und somit zugelassen sind für Gasleitungssysteme.

NOVATEC premium XP

 

NOVATEC® premium XP

 

Die  NOVATEC® premium XP ist eine Weiterentwicklung der bekannten  NOVATEC® premium II. Der Zusatz „XP“ steht für „Extended Performance“-Generation. Durch Veränderung der Graphitstruktur in der Rezeptur des Dichtungswerkstoffs konnten die ohnehin schon guten Eigenschaften weiter positiv beeinflusst werden.

Bei der Weiterentwicklung kam es der Firma Frenzelit auf die Verringerung der Leckagerate, auf bessere Druckstandfestigkeit und Erhöhung der chemischen Beständigkeit an. Für den Bereich der Lebensmittelindustrie ist die neue NOVATEC® premium eine interessante Alternative zu den bisherigen Flachdichtungsmaterialien.

Hierzu steht unter Prüfungen / Zulassungen der Link zur Konformitätserklärung für die Lebensmitteltauglichkeit nach EG Verordnung Nr. 1935/2004.

 

Druck / Temperatur / Medium:

Die Parameter Druck, Temperatur und Medium stehen in Wechselwirkung zueinander. Es sollte stets geprüft werden, ob das Dichtungsmaterial NOVATEC® premium XP für Ihren Einsatzfall geeignet ist.

Hier für stehen wir Ihnen gern mit unseren Erfahrungen zur Seite.

 

Dowloads zu NOVATEC® premium XP:

Prospekt

Technisches Datenblatt

Dichtungskennwerte nach DIN EN 13555

 

Prüfungen / Zulassungen:

BAM
DVGW
Germanischer Lloyd
VP401
WRAS
W270
SVGW


Besondere Eigenschaften:

TA-Luft-Eignung, Lebensmitteltauglichkeit konform mit EG Verordnung Nr. 1935/2004

 

Anwendungsbereiche/Anwendungsgebiete:

Behälterdichtung, Flanschdichtung, Gasdichtung, Heißwasserdichtung, Dichtung in Wasserleitungen

 

Haben Sie Fragen zur NOVATEC® premium XP
oder zu anderen Flachdichtungen?
Rufen Sie uns an.

Fa. Hendricks +49 (0) 25 94 / 78 79 28