Hendricks - Indutec.de - Lieferant von Industrietechnik

Unsere Aufgabe:

Abdichten der Mauerdurchführung bzw. einen neuen Anschluss ermöglichen.

Beschreibung:

Die Mauerdurchführung (Skizze: Halter) war an der Außenseite der Beckenwand gebrochen.
Wasser versickerte durch den Riss zum Teil ins Erdreich. Dieses machte sich durch einen erhöhten Wasserverlust bemerkbar.

Die Beckenwand des Pools ist gemauert und die Mauerdurchführung, in der die Pooleinlaufdüse eingeschraubt ist, unmittelbar hinter der Wand gebrochen. Leider war auch nicht ausreichend Gewinde vorhanden, um einen neuen Anschluss zu setzen. Zwischen der Pooleinlaufdüse (Skizze: Düse) und der Mauerdurchführung (Skizze: Halter) ist die Folie eingeklemmt.
 

Die konventionelle Lösung sah vor, die Folie um die Pooleinlaufdüse aufzuschneiden, die Pooleinlaufdüse aus der Mauerdurchführung zu schrauben und die Mauerdurchführung aus dem gemauerten Swimmingpool zu stemmen. Nach der Prozedur muss eine neue Mauerdurchführung in die Mauer eingesetzt und die Folie repariert werden. Ein nicht ganz preiswerte Aktion. Der Zeitbedarf dürfte bei ein bis zwei Tagen liegen.              

Unsere Lösung:

Wir konstruierten einen Einsatz mit einem 1“ Außengewinde, welches sich mit wenig Montageaufwand einbauen lässt. Die Mauerdurchführung für die Pooleinlaufdüse wird an der Außenseite des Beckens mit der Wand bündig abgeschnitten und unsere Konstruktion mit Dichtung eingeschoben und verspannt. Montagezeit rund 15 Minuten.

Unsere Lösung funktioniert nicht, wenn die eingemauerte Mauerdurchführung über einen Längsriss von Innen nach Außen verfügt.

Um eine Lösung für Ihr Problem zu erstellen, benötigen wir ein Skizze mit den genauen Maßen der Mauerdurchführung, denn die Maße der Mauerdurchführung kann je nach Hersteller variieren. Es ist besonders darauf zu achten, dass der Innendurchmesser konisch nach Außen zuläuft. In diesem Fall sollte der Winkel bestimmt werden.

 
Noch Fragen zu dem Reparaturset oder Sie haben eine andere Aufgabe für uns?
Rufen Sie uns an.

Fa. Hendricks +49 (0) 25 94 / 78 79 28