Hendricks - Indutec.de - Lieferant von Industrietechnik

Chemische Beständigkeit
von Elastomeren und PTFE (alphabetisch geordnet)

StartA B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

Kabeljau Leber Öl (Lebertran)    
(engl.  codliver oil)

Kurzbeschreibung:

Lebertran ist ein hellgelbes Öl, welches aus der Kabeljau- oder Dorschleber gewonnen wird. Dieses Öl ist reich an Omega-3-Fettsauren, Jod sowie Vitamin A, E und D.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

EPDM, FPM, HNBR, IIR , NBR, PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM, VMQ

 

Kaffee
(engl.  coffee)

Kurzbeschreibung:

Kaffee ist ein schwarzes Heißgetränk, welches z.B. aus den Samen des „Coffea arabica“ Baumes gewonnen wird. Die Samen aus den Früchten werden als ganze Bohne geröstet und nach Belieben gemahlen.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM, EPDM, FPM, HNBR, IIR, NBR, NR, PTFE, SBR, VMQ

 

Kalilauge
(engl.  caustic potash)

Kurzbeschreibung:

Kalilauge ist eine farblose Lösung, welche in der chemischen Industrie zur Herstellung von Kaliumseife und verschiedenen Farbstoffen verwendet wird.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM, EPDM, FPM, IIR, NBR, NR, PTFE, SBR

 

Kaliumacetat C2H3KO2
(engl.  potassium acetate)

Kurzbeschreibung:

Kaliumacetat ist das Kaliumsalz der Essigsäure welches einen farblosen, kristallinen Feststoff bildet. In der Lebensmittelindustrie gilt es als Zusatzstoff E261 und wird als Konservierungs- und Säuerungsmittel verwendet.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

EPDM, IIR , NR, PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, NBR

 

Kaliumbromat KBrO3

Kurzbeschreibung:

Kaliumbromat ist ein weißes, kristallines Pulver welches aufgrund seiner Eigenschaften als starkes Oxidationsmittel verwendet wird.

Hinweise zum Prüfvorgang:

Werkstoffprüfverfahren mit Kaliumbromat (20%)

Beständige Dichtungswerkstoffe:

EPDM, IIR , NR, PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, NBR

 

Kaliumbromid KBr
(engl.  potassium bromide)

Kurzbeschreibung:

Kaliumbromid ist das Kaliumsalz des Bromwasserstoffs, welches farblose, Feuchtigkeit ziehende Kristalle bildet. In der Medizintechnik wird Kaliumbromid zur Herstellung von Antiepileptika verwendet.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM, EPDM, FPM, IIR, NBR, NR, PTFE, SBR

 

Alle Angaben sind ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten