Hendricks - Indutec.de - Lieferant von Industrietechnik

Chemische Beständigkeit
von Elastomeren und PTFE (alphabetisch geordnet)

StartA B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

Bariumchlorid BaCI2
(engl.  bariumchloride)

Kurzbeschreibung:

Bariumchlorid ist ein weißes kristallines Pulver welches aus der Verbindung von Salzsäure und Bariumsulfid entsteht. Bariumchlorid weist beim Erhitzen eine grüne Flammen-Färbung auf und wird daher häufig bei der Herstellung von Feuerwerkskörpern verwendet

Beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM, EPDM, FPM, HNBR, IIR, NBR, NR, PTFE, SBR, VMQ

 

Bariumhydroxid Ba(OH)2    
(engl.  bariumhydroxide)

Kurzbeschreibung:

Bariumhydroxid ist eine feste Substanz, welche aus farblosen Kristallen besteht. Bariumhydroxid besitzt eine sehr gute Wasserlöslichkeit und dient als „Barytwasser“  zu einem Nachweismittel für Kohlenstoffdioxid.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM, EPDM, FPM, HNBR, IIR, NBR, NR, PTFE, SBR, VMQ

 

Bariumsulfat BaSO4    
(engl.  bariumsulfate)

Kurzbeschreibung:

Bariumsulfat ist das Barium-Salz der Schwefelsäure. Ein weißesin Wasser unlösliches Pulver. Durch eine hohe Elektronendichte wird Bariumsulfat häufig als Röntgenkontrastmittel verwendet.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM, EPDM, FPM, HNBR, IIR, NBR, NR, PTFE, SBR, VMQ

 

Bariumsulfid BaS  
(engl.  bariumsulfide)

Kurzbeschreibung:

Bariumsulfid ist das Sulfid des Bariums und ist ein aus kubischen Kristallen bestehender Feststoff.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM, EPDM, FPM, HNBR, IIR, NBR, NR, PTFE, VMQ

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

SBR

 

Baumwollsaatöl    
(engl.  cottonoil)

Kurzbeschreibung:

Baumwollsaatöl wird aus dem Samen der Baumwollpflanze gewonnen und besitzt eine schwarzrote Färbung. In der Lebensmittelindustrie wird es als hochwertiges Speiseöl oder in gehärteter Form für die Margarineherstellung verwendet.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

FPM, HNBR, NBR, PTFE, PUR, VMQ

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM, IIR

 

Benzaldehyd C7H6O    
(engl.  benzaldehyde)

Kurzbeschreibung:

Benzaldehyd ist eine klare ölige Flüssigkeit mit einem bittermandelartigen Geruch, welche häufig in der Herstellung von Parfümen Verwendung findet.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

IIR, PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

EPDM

Hinweise zu weiteren Prüfvorgängen:

Benzaldehyd bei einer Temperatur von 100°C

Beständige Dichtungswerkstoffe:

VMQ

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

EPDM, FPM

 

Benzoesäure C7H6O2
(engl.  benzoicacid)

Kurzbeschreibung:

Benzoesäure bildet farblose, glänzende Kristalle mit einem intensiven Geruch. In der Natur lässt sich Benzoesäure in Heidel- und Preiselbeeren wiederfinden.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

FPM , PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

EPDM, NBR, VMQ

 

Benzoesäureenzylester C14H12O2    

Kurzbeschreibung:

Benziesäzrebenzylester ist eine farblose Flüssigkeit mit einem blumigen Geruch.  In der Kosmetik- und Lebensmittelindustrie gilt Benziesäzrebenzylester als Desinfizierungs- und Konservierungsmittel. In der Natur lässt sich diese Verbindung in Baumrinde finden und dient als Schutz vor Milben.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

FPM

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

EPDM, IIR

 

Benzoesäuremethylester C8H8O2   

Kurzbeschreibung:

Benzoesäuremethylester ist eine leicht duftende, farblose Flüssigkeit die aus einer Reaktion von Benzoesäure mit Methanol entsteht.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

FPM

 

Benzol C6H6    
(engl. benzene)

Kurzbeschreibung:

Benzol ist eine farblose, leicht brennbare Flüssigkeit welche am häufigsten in Steinkohlenteer und Erdöl zu finden ist. Heutzutage dient Benzol nur noch als Rohstoff zur Herstellung einiger Industriechemikalien.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

FPM

 

Benzophenon C13H10O    
(engl. benzophenone)

Kurzbeschreibung:

Benzophenon sind kleine farblose Prismen, die durch einer Reaktion von Benzol und Tetrachlormethan entstehen. Benzophenon ist häufig in Lacke und Farben zu finden da es diese vor UV-Strahlung schützt.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

FPM

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

EPDM, IIR

 

Benzoylchlorid C7H5CIO
(engl.  benzoyl chloride)

Kurzbeschreibung:

Benzoylchlorid ist eine farblose, an feuchter Luft rauchende, stechend riechende Flüssigkeit.

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

FPM, IIR

 

Benzylalkohol C7H8O (Phenylmethanol)     
(engl.  benzyl alcohol)

Kurzbeschreibung:

Benzylalkohol ist eine farblose, leicht ölige Flüssigkeit. Benzylalkohol ist Bestandteil vieler natürlich vorkommender Aromen und wird daher in der EU als Lebensmittelzusatzstoff (E1519) für die Herstellung von Aromastoffen eingesetzt.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM, EPDM, IIR, VMQ

 

Benzylchlorid C7H7CI
(engl.  benzyl chloride)

Kurzbeschreibung:

Benzylchlorid ist eine farblose, stechend riechende Flüssigkeit. Benzylchlorid lässt sich durch eine chemische Reaktion von Chlor und Toluol gewinnen und wird häufig in der Herstellung von Weichmachern, Farbstoffen oder Parfüms eingesetzt.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

FPM

 

Bergpech (Bitumen)

Kurzbeschreibung:

Bergpech steht umgangssprachlich auch für Asphalt und ist ein schwarzes, trockenes, brüchiges Erdharz welches auch Bitumen genannt wird.

Hinweise zum Prüfvorgang:

Die Angaben der Dichtungswerkstoffe gelten nur bis zu einer Temperatur  von 100°C

Beständige Dichtungswerkstoffe:

FPM, PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM, NBR

Hinweise zum Prüfvorgang:

Bitumen bei einer Temperatur von 100°C

Beständige Dichtungswerkstoffe:

FPM, PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM, HNBR

 

Bernsteinsäure C4H6O4 (Succinylsäure)
(engl. Succinic acid)

Kurzbeschreibung:

Bernsteinsäure ist eine farblose, kristalline, alphatische Dicarbonsäure. In der Natur ist die Bernsteinsäure, ausgenommen vom Bernstein, auch in Nutzpflanzen wie in Tomate, Rhabarber oder in Pilzen zu finden und wird in der Lebensmittelindustrie als Geschmacksverstärker eingesetzt.

Hinweise zum Prüfvorgang:

Die Substanz war während des Werkstoffprüfverfahrens mit Wasser versetzt.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM, EPDM, FPM, IIR, NBR, NR

 

Bier
(engl. beer)

Kurzbeschreibung:

Bier ist eine stärkehaltige Substanz, welche durch verschiedene Gärungsprozesse zu einem Alkohol- und kohlensäurehaltigem Getränk reift.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, CSM, EPDM, FPM, HNBR, IIR, NBR, NR, PTFE, PUR, SBR, VMQ

 

Biphenyl C12H10
(engl. biphenyl)

Kurzbeschreibung:

Biphenyl ist ein farbloser, kristallisierender Kohlenwasserstoff, welcher in der Vergangenheit als Konservierungsmittel oder als Fungizid eingesetzt würde.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

FPM, PTFE

 

Bittermandelöl
(engl. bitter almond oil)

Kurzbeschreibung:

Bittermandelöl ist ein leicht gelbliches ätherisches Öl welches aus Mandeln oder auch aus Aprikosenkernen gewonnen wird. Bittermandelöl besteht hauptsächlich aus Benzaldehyd und wird häufig als Backaroma verwendet.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

FPM, PTFE

 

Blausäure HCN (Cyanwasserstoff)
(engl. bitter cyanide)

Kurzbeschreibung:

Blausäure ist eine farblose Flüssigkeit mit einem bittermandelartigen Geruch, diese kann in geringen Mengen aus Kernen von Mandeln, Aprikose, Pfirsich oder auch Kirschen gewonnen werden.

Beständige Dichtungswerkstoffe:

CSM, PTFE

Bedingt beständige Dichtungswerkstoffe:

CR, EPDM, HNBR, IIR, NBR, NR, SBR, VMQ

 

Alle Angaben sind ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten