Hendricks - Indutec.de - Lieferant von Industrietechnik

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Stand: 30.08.2005 der Fa. Hendricks, Dülmen


Geltungsbereich

Die nachstehenden Bedingungen gelten für unsere sämtlichen – auch alle künftigen – Lieferungen und Leistungen einschließlich Beratung, Vorschlägen und sonstigen Nebenleistungen. Zuwiderlaufende oder entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Vertragspartners verpflichten uns nicht, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Geschäftsbedingungen unseres Vertragspartners gelten nur, soweit sie von uns schriftlich anerkannt werden.

Informationen und Beratungen

Alle technischen Informationen und Beratungen beruhen auf unseren bisherigen Erfahrungen und sind nach bestem Wissen erteilt, begründen jedoch keine Haftung unsererseits. Angaben und Werte bedürfen stets der Überprüfung durch den Kunden, da nur derjenige die Wirksamkeit eines Produktes tatsächlich beurteilen kann, der alle Einsatzbedingungen vor Ort selbst überprüfen kann.

Preise

Für die Berechnung maßgebend sind die am Tage der Lieferung gültigen Preise. Sie verstehen sich in EURO, sofern nichts anderes vereinbart wurde, ausschließlich Transport und Verpackung. Die MwSt. ist im Preis nicht enthalten. Sie wird in der am Tag der Rechnungsstellung geltenden gesetzlichen Höhe in der Rechnung gesondert ausgewiesen. Offensichtliche Irrtümer bei der Preisabgabe in Angeboten und Auftragsbestätigungen verpflichten uns nicht zu diesen Preisen zu liefern.

Versand und Verpackung

Die Wahl des Beförderungsweges und der Verpackungsart behalten wir uns vor. Die Ware reist, falls nichts anderes vereinbart, auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Gemäß der Vorschriften der DIN 14.001 (EG Öko Audit Verordnung 1836/93) bitten wir unsere Kunden, alle Restmengen und Verpackungsstoffe ordnungsgemäß zu entsorgen.

Lieferzeit

Die von uns angegebenen Lieferzeiten werden nach Möglichkeit eingehalten. Bei Verzögerungen oder Leistungsunvermögen sind – unabhängig davon, worauf dies zurückzuführen ist – Schadensersatzansprüche ausgeschlossen.

Zahlungsbedingungen

Unsere Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum mit 2% Skonto zahlbar oder innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum netto Kasse. Ein Skontoabzug ist nur zulässig, wenn bei der Zahlung alle Rechnungen beglichen sind, deren Ausstellungsdatum mehr als 45 Tage zurückliegen. Sofern es sich aus der Auftragsbestätigung ergibt, sind Werkzeugkostenanteile grundsätzlich sofort ohne Skontoabzug zahlbar. Bei Zahlungsverzug behalten wir uns vor, Verzugszinsen in Höhe von 3% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu berechnen. Zur Annahme von Wechseln sind wir nicht verpflichtet. Eine Anrechnung mit Gegenforderungen sowie die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechtes sind ausgeschlossen.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung unser Eigentum. Im Fall der Verarbeitung dieser Waren erwerben wir an den durch die Verarbeitung entstehenden Erzeugnissen Miteigentum im Verhältnis des Lieferwertes. Für den Fall, dass die von uns gelieferte Ware gleichwie, ob verarbeitet oder nicht, vom Besteller weiter veräußert wird, tritt der Besteller schon jetzt die ihm erwachsenden Ansprüche gegen seinen Käufer in Höhe des Verkaufspreises der von uns gelieferten Ware an uns ab. Unsere Vorbehaltsrechte erlöschen erst, wenn unsere sämtlichen Ansprüche gegen den Besteller getilgt sind. Der Besteller hat uns von jeder Beschlagnahme, Zwangsvollstreckung oder sonstigen, unsere Eigentumsrechte beeinträchtigenden Maßnahmen Dritter unverzüglich zu benachrichtigen. Das Unterlassen einer Anzeige hat die sofortige Fälligkeit der gesamten Restschuld zur Folge, auch soweit Wechsel mit späterer Fälligkeit laufen.

Werkzeuge

Sämtliche Werkzeuge bleiben unser Eigentum, ungeachtet des dafür vom Besteller zu tragenden Kostenanteils. Das gilt auch, wenn in der Korrespondenz an Stelle von Werkzeugkostenanteil nur Formkosten oder Werkzeugkosten erwähnt werden.

Beanstandungen und Schadenersatz

Beanstandungen müssen uns spätestens 8 Tage nach Erhalt der Ware so vollständig angezeigt werden, dass wir die Berechtigung der betreffenden Rüge einwandfrei nachprüfen können. Bei Leistungsmängeln hat unser Vertragspartner zunächst Anspruch auf Nacherfüllung, nach unserer Wahl durch Beseitigung des Mangels oder Lieferung bzw. Herstellung einer mangelfreien Sache. Im Fall der Nacherfüllung sind wir verpflichtet, alle zu diesem Zweck erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen, soweit sich diese nicht dadurch erhöhen, dass gelieferte Sachen zu einem anderen Ort als dem Erfüllungsort verbracht wurden. Ansprüche auf Wandlung, Minderung oder Schadensersatz sind ausgeschlossen. Abweichungen in den Maßen und technischen Daten im Rahmen der für diese Warenart zulässigen Toleranzen sowie Produktoptimierungen aufgrund technischer Fortentwicklungen berechtigen nicht zu Beanstandungen.

Umtausch

Ein Warenumtausch ist nur möglich, wenn er mit uns vereinbart wird. Die umzutauschende Ware ist dann porto- und frachtfrei an uns zurück zu senden.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile Dülmen. Sollte eine Bestimmung in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen und Vereinbarungen zwischen uns und unserem Vertragspartner nicht berührt. Mündliche Erklärungen sind nur gültig, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.

Haftungsausschluss

1. Inhalt

Die Firma Hendricks übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

3. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften, Telefonverbindungen) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

4. Rechtswirksamkeit

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.